Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Winterruhe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CandyFlip
    antwortet
    Hey Ennos,

    klar, die Kröten kann man bei http://hoch-rep.reptilien-scout.com/index.php?id=7 für 150€ pro Stück (NZ) kaufen. Ich habe allerdings bei MZ Vivaristik in Köln nachgefragt und die konnten mir welche bei einem Züchter für 130€ pro Stück (NZ) bestellen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ennos
    antwortet
    Zitat von CandyFlip Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Wochen Colorado-Kröten und habe gelesen, dass bei den Tieren eine 2 bis 3 monatige Winterruhe bei 10 Grad sinnvoll ist. Ist diese auch zwingend notwendig? Und falls ja, wie ist diese umzusetzen?

    Ich habe im Terrarium eine 50W Wärmelampe und eine 25W Tageslichtlampe. Sollte ich beide während des Winters ausschalten?

    Und müssen die Kröten irgendwie merken, dass der Winter bald kommt, indem die Tage kürzer werden? Meine Zeitschaltuhr schaltet die Terrarienlampen nämlich immer um 22 Uhr aus und um 7 Uhr an. Sollten ich die Lampen früher ausschalten, je näher der Winter kommt?

    Und wie ist das mit der Fütterung? Soll die während der Winterruhe genau so weiter gehen wie sonst auch oder reduziert werden?
    Hallo Candy,

    ich befasse mich schon länger mit dem Gedanken mir ein paar Alvarius Kröten zu halten.
    Mein Wissenstand ist, dass die Kröte keinen Winterschlaf braucht um gesund zu bleiben. Es gab auch Aussagen das eine schlecht durchgeführte Winterruhe den Tieren eher schadet. Wenn du züchten möchtest muss man allerdings mehr beachten aber das ist nochmal ein Thema für sich.
    Kannst du mir eventuell mitteilen woher du deine Kröten bekommen hast? Sind noch immer sehr selten in Deutschland zu bekommen.

    Grüße


    Einen Kommentar schreiben:


  • CandyFlip
    antwortet
    Danke für die Antwort.
    Das mit der Raumtemperatur ist kein Problem. Das Terrarium steht im Schlafzimmer, wo ich im Winter auch nie die Heizung einschalte. Also brauchen die Tiere auch während der Winterruhe wirklich gar kein Licht und gar keine Nahrung?

    Einen Kommentar schreiben:


  • janm
    antwortet
    Ich bezweifle, dass durch bloßes "Lampen ausschalten " eine Temperatur von 10 - 12°C, von der in der Literatur die Rede ist, erreicht werden kann. Dazu ist sicherlich die Raumtemperatur zu hoch.
    Bliebe also nur die Überwinterung im Kühlschrank. So hätte sich das Problem mit dem Lichtregime auch erledigt.
    Gefüttert wird ab 2 Wochen vor der Ruhephase nicht mehr.

    Liebe Grüße
    janm

    Einen Kommentar schreiben:


  • CandyFlip
    hat ein Thema erstellt Winterruhe.

    Winterruhe

    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Wochen Colorado-Kröten und habe gelesen, dass bei den Tieren eine 2 bis 3 monatige Winterruhe bei 10 Grad sinnvoll ist. Ist diese auch zwingend notwendig? Und falls ja, wie ist diese umzusetzen?

    Ich habe im Terrarium eine 50W Wärmelampe und eine 25W Tageslichtlampe. Sollte ich beide während des Winters ausschalten?

    Und müssen die Kröten irgendwie merken, dass der Winter bald kommt, indem die Tage kürzer werden? Meine Zeitschaltuhr schaltet die Terrarienlampen nämlich immer um 22 Uhr aus und um 7 Uhr an. Sollten ich die Lampen früher ausschalten, je näher der Winter kommt?

    Und wie ist das mit der Fütterung? Soll die während der Winterruhe genau so weiter gehen wie sonst auch oder reduziert werden?
Lädt...
X