Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Darevskia-Arten aus Georgien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darevskia-Arten aus Georgien

    Hallo zusammen,

    wir sind gerade an der Schwarzmeerküste Georgiens unterwegs und sind dabei auf mehrere Darevskia-Arten getroffen, die auf ihre Bestimmung warten. Da gerade offenbar ein Gutteil der 4000 mm Jahresniederschlag fällt, habe ich momentan Zeit die Bilder aufzuarbeiten

    Fundort 1: Mtirala Nationalpark bei Ckakvistavi (27.10.).

    Wer kann helfen, die Arten zu bestimmen (m. W. gibt es hier einige ausgewiesene Eidechsenexperten)?

    Viele Grüße Thomas

    www.terragraphie.de

  • #2
    ...so, jetzt kommt noch Fundort 2: Charnali-Tal südlich von Batumi (29.10.).
    www.terragraphie.de

    Kommentar


    • #3
      ...und noch zwei Nachzügler:

      Foto 1: Mtirala-Nationalpark (27.10.; hat oben nicht mehr hingepasst).

      Foto 2: Flussaue des Coruh südlich von Batumi (29.10.).

      Viele Grüße Thomas
      www.terragraphie.de

      Kommentar


      • #4
        ...passend zum Wetter außerdem noch ein paar Fotos einer allerdings bereits bestimmten Art:

        Kaukasus-Salamander (Mertensiella caucasia), Mtirala-Nationalpark, 30.10.19.
        www.terragraphie.de

        Kommentar


        • #5
          Schöne Grüße nach Georgien.

          Die ersten (sechs) Bilder zeigen der Reihe nach: Darevskia rudis bischoffi (subad.), D. derjugini barani (m), D. r. bischoffi (juv.), D. adjarica (w), D. clarkorum (m) und D. r. bischoffi (m).
          Die zweiten (fünf) Bilder zeigen: D. d. barani (juv.), D. r. bischoffi (juv.), D. r. bischoffi (2 w ?), D. d. barani (juv.) und D. r. bischoffi (w).
          Die dritten (zwei) Bilder zeigen: D. clarkorum (m) und D. r. bischoffi (? subad.).
          Am Berg Mtirala lebt übrigens Mertensiella caucasica djanashvilii.

          Viele Grüße, Wolfgang Bischoff
          Redakteur der Zeitschrift "Die Eidechse"

          Kommentar


          • #6
            Hallo Herr Bischoff,

            vielen Dank für die detaillierten Bestimmungen, genauso habe ich mir das gewünscht! Dann waren es immerhin vier Darevskia-Arten, dazu noch L. agilis und L. media. Unsere eigentliche Zielart - Vipera kaznakovi - haben wir leider nicht mehr gefunden. Es war wohl jahreszeitlich bereits zu spät und dann hat uns auch noch der Regen einen Strich gegen die Rechnung gemacht.

            Viele Grüße Thomas
            www.terragraphie.de

            Kommentar


            • #7
              Hallo,

              jüngst ist mir in Georgien (Swanetien) folgendes Exemplar vor die Kamera gelaufen.....
              Kann mir jemand bei der Bestimmung behilflich sein?

              Grüße & Dank
              Michael

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1240283_polarr_resized_20220803_115742118.jpg
Ansichten: 39
Größe: 69,5 KB
ID: 1237926

              Kommentar


              • #8
                Lieber Michael,

                das Bild zeigt ein schönes Männchen von Darevskia caucasica caucasica.

                Viele Grüße, Wolfgang Bischoff
                Redakteur der Zeitschrift "Die Eidechse"

                Kommentar


                • #9
                  Wolfgang Bischoff


                  Vielen Dank für deine Hilfe!

                  Grüße
                  Michael

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X