Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blutmilben?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DaniBLN
    antwortet
    hallo

    Ich habe fotos gemacht!!!! deswegen is es mir üebrhaupt nur aufgefallen....die bilder sind so hoch auflösend.....zufall gewesen....

    auf den blättern wo der herr am liebsten liegt hab ich mit dem tesafilm ein paar abgemacht...
    würd ja gern mal dei Fotos zeigen aber weiß nicht wie ich die hier reinstellen soll--

    kannst mir da gerne helfen

    byebye dani

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gavial
    antwortet
    Hallo,
    natürlich können die auch auf deine anderen Terrrien überspringen. Um die Tiere mit dem Bio-Insect-Shocker zu behandeln musst du sie aber nicht mal rausnehmen. Du musst eben nur sicher sein dass es Milben sind. Versuch doch mal ein paar Bilder zu machen. Infos über Milben bekommst du eigentlich viele. Wenn ich mich nicht irre gibts auf http://www.acanthurus.de eine gute Hilfe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DaniBLN
    antwortet
    hi

    Probem natürlich ist das sie gerade erst eingezogen sind und somit nicht wirklich zutraulich.... das männchen lässt sich zwar leicht dirigieren aber wenns ihm zu bund wird haut er ab....

    hab ja garkeine ahnung von parasiten , bin dezeit davn verschohnt geblieben... können die auch auf meine anderen Tiere überspringen? also anderes Terra etc?

    wär auch froh über allgemeine Infos! und Anwendungen etc


    byebye dani

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gavial
    antwortet
    Hallo,
    natürlich kannst du das selber behandeln. Um festzustellen ob es wirklich Blutmilben sind solltest du das Tier rausnehmen und die betroffenen Stellen anpusten, dabei müssten sich die Milben dann bewegen. Wenn nicht kannst du auch mal versuchen welche abfallen zu lassen und genau untersuchen ob es sich um Milben handelt.
    Zur Behandlung empfehle ich den Bio-Insect-Shocker, der ist Biologisch und wirkt sehr gut.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DaniBLN
    antwortet
    hmmm

    Sind denn Blutmilben os kleine rote punkte????
    bin mir nicht sicher.....

    denk mal am besten vorher zum TA ode rkann man das auch gleich selber behandeln?

    byebye dani

    Einen Kommentar schreiben:


  • Arnd
    antwortet
    Hallo,
    ich empfehle dir Blattanex, bzw. die Nachfolge-Präparate (Suchfunktion: Blutmilben, Blattanex, Dichlorvos).
    Gruß
    Arnd

    Einen Kommentar schreiben:


  • DaniBLN
    hat ein Thema erstellt Blutmilben?.

    Blutmilben?

    Ich habe heute bei meinen neuen Lygodactylus picturatus (WF) rote stellen am hals entdeckt...ich vermute das sind blutmilben?

    hab auch Bilder davon gemacht,weiß nurnicht wie ich die hier reinstellen kann....
    Mach mir jetzt sorgen....wär schön wenn mir jemand helfen kann was ich machen soll und wie etc....


    byebye dani
Lädt...
X